1. Januar 2020

Auf ein neues...

und auf ein gutes Neues! Frank ist noch rechtzeitig zu Heiligabend von seiner Schwedenreise mit Trudy zurückgekommen. Die Deckakte waren bilderbuchmässig und daher hoffen wir sehr, dass wir uns Ende Februar auf Nachwuchs freuen dürfen! Da Trudy die LUA-Variante trägt (mehr Infos unter http://lua-dalmatiner.de/) wird statistisch gesehen etwa die Hälfte der Welpen LUA-Nachwuchs sein. Wer sich vorstellen kann, einem zukünftigen Deckrüden eine tolles Zuhause zu bieten, darf sich gerne jetzt schon bewerben 🙂! 
Justus „Caprilli’s Justin Time“, unser LUA-Bub


 Sylvester haben wir dieses Jahr in heimischer Umgebung verbracht, nachdem wir die Jahre zuvor in südlichere Gefilde geflüchtet sind. Bisher haben wir das auch nicht bereut, dass Wetter war die letzten Tage traumhaft. Unsere Hunde haben die Knallerei gut überstanden, den einen ist es eh egal und Shirin hört zum Glück wohl nicht mehr alles... 

Unser Neujahrs-Spaziergang war durch den Wechsel von Sonne und Nebel wie verzaubert.






Unsere erste gute Tat in diesem Jahr: Raketen und anderen „Sylvestermüll“ im Naturschutzgebiet sammeln. Wir haben Beute gemacht, aber es gab Jahre, da lag wesentlich mehr Müll nach der Jahreswende rum 👍😀!