16. Juni 2019

4. Woche

Und schon wieder ist eine Woche rum. Für die Welpen eine sehr ereignisreiche Woche. Sie sind umgezogen und wohnen jetzt im Welpenzimmer. Von dort aus geht es direkt in den Garten. Allerdings bisher nur unter Aufsicht, nicht, dass sich da einer verläuft 😊. Außerdem gab es das erste Mal Fleisch, was allen sehr gut geschmeckt hat. Während einige noch versucht haben, die Fleischstückchen einzusaugen, haben andere gleich richtig zugelangt. Peu a peu wird es jetzt mehr Mahlzeiten und auch langsam verschieden Sachen geben. 

Fräulein Rot übt erstmal, wie die Tür aufgeht:


während andere die Wasserschüssel als Badewanne benutzen...



Und hier nochmal alle:












7. Juni 2019

Shirinchen

Unser erster Dalmatiner, unsere Shirin. Keiner kann süßer gucken als sie. Im August wird Shirin 12 Jahre alt. Sie ist für ihr Alter noch sehr fit, läuft noch gerne am Fahrrad und beim Fressen ist sie immer noch die erste. Ich hoffe, wir haben sie noch lange gesund bei uns 💓




4. Juni 2019

2.Woche

Heute war wieder Wiegetag und aus Rosinchen sind Rosinen geworden, oder sogar ein bisschen mehr 😊!

In der ersten Woche werden die Welpen täglich gewogen, da ist man sofort merkt, wenn was nicht in Ordnung ist und man z.B. einen Welpen öfter anlegen sollte. Danach wird i.d.R. wöchentlich die Gewichtszunahme dokumentiert, außer man möchte einen oder mehrere Welpen besonders beobachten. Wir haben jedenfalls heute nach einer Woche wieder gewogen und alle haben die 1kg-Marke deutlich geknackt. Rosie ist auch unermüdlich am umsorgen und bekommt entsprechend viel zu futtern.
Man kann es auf den Bildern erahnen, die Augen sind kurz vorm Öffnen. Die Lider werden zu erst immer deutlicher abgegrenzt und von der Innenseite beginnend, öffnen sich dann langsam die Augen. Zuerst sind es nur kleine Dreiecke, die einen anblitzen.
Wir sind schon so gespannt. Die Kleinen sind so putzig und kuschelig, einfach wunderschön. Wir haben ja schon ein paarmal das Aufwachsen von Welpen begleiten dürfen, aber jedesmal auf Neue, begeistern einen diese kleinen Wesen. 







27. Mai 2019

Video: B-Wurf 6 Tage alt

Eigentlich noch nicht ganz 6 Tage alt, da sie Geburt ja erst abends bzw. nachts stattgefunden hat. Trotzdem haben es die neun Rosinchen schon fast alle geschafft , ihr Gewicht zu verdoppeln.
Das Säugen läuft meistens ja geordneter ab, als in diesem Video, aber: typisch Rosinen 😆!


24. Mai 2019

Ein schwarzer Tag

Ein sonniger, aber ein schwarzer Tag für uns. Wir mussten heute morgen eine kleine Hündin einschlafen lassen. Sie hatte wenige Stunden nach der Geburt ein großes Hämatom an einem Hinterbein, von den Zehen bis zum Bauch war alles blau. Zuerst kam der Verdacht auf, dass Rosie nach der Geburt auf sie getreten ist und möglicherweise ein Knochen gebrochen ist. Das konnten wir schnell über ein Röntgenbild ausschließen. Das kleine Beinchen war mindestes auf die doppelte Größe angeschwollen. Sie bekam Cortison und wir haben das Beinchen massiert und Quarkwickel zum Abschwellen gemacht. Dass die Kleine weiterhin schön getrunken hat und die Schwellung gestern morgen praktisch weg war, hat uns Hoffnung gegeben. Sie konnte das Beinchen und vor allem die Pfote aber praktisch nicht bewegen und mir kam sie immer etwas kälter vor als die anderen Pfoten. Gestern Abend haben wir dann feststellen müssen, dass die Zehen nekrotisch geworden sind. Unser TA hat sie heute morgen erlöst. Die wahrscheinlichste Ursache ist ein Trauma während der Geburt, daraus folgend eine Unterversorgung des gesamten Beines und ein Absterben des Gewebes.

Das hat mal uns wieder gezeigt, wie nah Freud und Leid beieinander liegen, und dass das Leben die ersten Tage an einem seidenen Faden hängt. Wir sind dankbar dafür, dass es allen anderen und Rosie gut geht.


RIP little girl, we will miss you 😞

23. Mai 2019

Die Rosinchen sind da!

Am 21.05 Abends und im Lauf der Nacht wurden unsere Dalmundis-B-chen geboren!

Es sind vier Hündinnen (je zwei weiß/braun und weiß/schwarz) und sechs Rüden (einer weiß/braun : Korrektur, der ist doch schwarz-weiss).
Rosie kümmert sich, wie schon in ihrem ersten Wurf, ganz hervorragend und ist kaum zu trennen von ihren Babies. Gut, für Futter steht sie schon auf, aber andere Bedürfnisse erledigt sie turboschnell. 
Die Geburt selber verlief problemlos. Die Eröffungsphase dauerte - gefühlt- allerdings ewig. Ich durfte das Zimmer praktisch nicht mehr verlassen, weil Rosie dann sehr unruhig wurde. Sie wollte definitiv nicht alleine sein. Die meisten Welpen kamen mit dem Kopf voran zu Welt, bei einem kam als erstes die kleine Rute zum Vorschein. 

Jetzt erholen sich erstmal alle - inkl. uns - von der Geburt. Man hört zufriedenes Schmatzen aber auch vorwurfsvolles Gemauntze aus der Welpenbox, wenn die gewünschte Zitze grade belegt ist.

Hier ein paar erste Bilder:






14. Mai 2019

Neues Zuhause gesucht!

Idefix vom Roten Herzfleck, *04.10.2018, Rüde, braun-weiß



Dieser süße, junge Mann sucht seine neue Familie! 

Schweren Herzens musste sich seine Besitzerin vom ihm trennen, da gravierende Veränderungen keine andere Wahl gelassen haben. Idefix ist für sein Alter schon sehr gut erzogen, er kann ohne Probleme frei laufen, freut sich über jeden Menschen und jeden Hund. Man merkt, dass sein Frauchen sehr viel mit ihm gemacht und viel Zeit in die Sozialisierung investiert hat. Er kennt Kinder und spielt gerne mit ihnen. Aufgrund seines Alters ist er natürlich noch etwas ungestüm und springt auch gerne mal hoch. Insgesamt ist er ein aufmerksamer, freundlicher und einfach angenehmer Begleiter.



Wir haben ihn vergangene Woche zu uns geholt um ihn neu zu vermitteln. Er steht momentan noch voll in der Entwicklung, gefällt uns aber recht gut. Insofern würden wir uns auch freuen, ihn auf der ein oder anderen Ausstellung zu sehen. Am wichtigsten ist uns jedoch ein sehr guter Platz, ausreichend Zeit und viel Liebe für den kleinen Mann. 







11. Mai 2019

Endspurt


Noch eine gute Woche, dann erwarten wir mit Spannung Rosies zweiten Wurf.
Sie ist ziemlich rund, hat ständig Hunger und grinst wie ein Weltmeister. 
Wir freuen uns schon sehr, bald wieder Welpenduft zu riechen 💗





Rosie Tag 53 (von durchschnittlich 63)

6. Mai 2019

Schwangerschaftsurlaub

Bevor hier wieder die Welpenzeit beginnt, haben wir uns noch eine kleine Auszeit am Meer genommen. Das war zwar noch recht, hält aber weder Hund noch Kind vom Baden ab.
Rosie Bäuchlein hat etwas Form angenommen (mittlerweile ist sie ein kleines Tönnchen geworden :) - sind aber jetzt auch nur noch 2 Wochen...)

Rosie im Hafen von Cres

Mit Lotti beim Baden - sie rettet gerne Pinienzapfen

und natürlich Radeln mit schönster Kulisse

27. März 2019

Einmal Schweden und zurück

und mit etwas Glück... dürfen wir uns um den 20.Mai auf Nachwuchs freuen!


Andiamo "Dino"
Das ist er, der Papa in Spe. Andiamo, genannt Dino. Eine absolut vielversprechende Kombination zu Rosie. Dino ist schon 10 und noch immer in sehr guter Form. Im Gegensatz zu Rosie hat er keinerlei Jagdtrieb und ist ein eher ruhiger Vertreter seiner Rasse (wiederum im Gegensatz zu unserem Hummelchen Rosie ;) )
Wir freuen uns sehr und hoffen, dass die Begegnung Früchte trägt. 


Andiamo "Dino"

Dalticino Sainte Devote "Rosie"

15. März 2019

Es geht los...


Gute zwei Jahre nach ihrem ersten Wurf soll Rosie nun wieder Mama werden. Der letzte Ausflug hat nach Finnland geführt, diesmal geht’s zu den Nachbarn Schweden. Mehr Infos zum Auserwählten, wenn es geklappt hat.

Gute Fahrt und viel Erfolg 🍀







14. März 2019

Schon wieder ein Geburtstag 🎁


Die Dalmundis A-chen werden heute 2 Jahre alt. Happy birthday, ihr Süßen! Die weitesten Grüße gehen über den großen Teich nach San Francisco!